Ultraviolett Logo weiss

get to know petra

want a punk? get petra

petra rehbein

mediengestalterin · illustratorin
master of fine arts

Ihre Pinsel-Punk-Karriere begann, als sie in den 90ern einen Wettbewerb für erotisches Zeichnen gewann. Heute schwingt sie ihren digitalen Pinsel am iPad und kreiert Illustrationen und Designs vom Allerfeinsten – auch vor der Kirche hat sie dabei keine Angst.

Made in der documenta-Stadt Kassel ist nicht nur Petra selbst, sondern auch ihr Studienabschluss Master of Fine Arts.

Ihre Haut wird von diversen Kunst­werken und Nerd-Zeug – darunter unter anderem drei Füchse, das Logo von „The Legend of Zelda“ und ein Nintendo-Controller – geschmückt. Trotz ihrer Schuhgröße 35 bleibt sie standhaft, gerade wenn es darum geht, mit Gummistiefeln und Kutte auf Festivals voll abzurocken. Eines ihrer Stecken­pferde sind verrückte Socken, am liebsten von Künstlern wie Jean-Michel Basquiat und Frida Kahlo.

Mit ihrer erfrischend frechen Art und ihren noch frecheren Gestaltungen überzeugt sie seit vielen Jahren und ist bereit für alle kreativen Verbrechen und künstlerischen Schandtaten. Ihr Punkrock- und Metal-Enthusiasmus wird spätestens nach Feierabend durch ihre weiche Seite ergänzt, die aus Kuschel­einheiten mit ihren Kätzchen und zocken auf der Nintendo Switch besteht.

Außerdem schwingt sie nicht nur den Pinsel sondern auch sich selbst – nämlich beim Rollschuh fahren.

follow the gefieder!